moderne Glasdusche

5 Tipps – für ein modernes Badezimmer

| Keine Kommentare



Hallo liebe Leser,
wir haben vor kurzem unser Badezimmer auf einen neuen , modernen Stand gebracht.Neue Fliesen einen neuen Waschtisch und eine neue moderne Glasdusche.
In diesem Zusammenhang habe ich mir überlegt einen Beitrag zu verfassen in dem ich 5 weitere Tipss geben die ein modernes Badezimmer ausmachen können.
Weitere Vorschläge könnt ihr gerne als Kommentar einschicken.

moderne Glasdusche

unsere moderne Glasdusche

Meine 5 Tipps für ein modernes Badezimmer

Das Badezimmer avanciert in den meisten Haushalten immer häufiger zu einer Wohlfühloase. Es wird moderner und wohnlicher zugleich und so manches Mal ersetzt das Bad auch den Besuch im Spa-Bereich. Mit den passenden Einrichtungsgegenständen und Accessoires erschafft man mit innovativem Design einen Ort, an dem man gerne länger verweilen möchte.

Das Must Have für jedes Bad

Bei der Gestaltung des Badezimmers mit modernen und zugleich qualitativ hochwertigen Elementen sollte auf übermäßig ausladende Formen, Schnörkel oder opulent erscheinende Ornamente verzichten. Anstelle dieser unnötigen Designs sollte auf eine unkomplizierte und schlichte Einrichtung gesetzt werden. Aber vor allem auf Funktionalität und klare Formen. Zu den Must Have, wie sie exemplarisch auch auf https://www.b-cube.com/decor-walther.html vorgestellt werden, zählen

  • Brausen oder Duschwannen
  • Badspiegel
  • Funktioneller WC Bereich
  • Waschtische und Becken
  • Accessoires

Bei der Gestaltung seines Bads, kann man seiner kreativen Ader freien Lauf lassen. Individualität und Feingeist sind beste Voraussetzung für die Erschaffung eines harmonischen Ensembles.

Gestaltung mit feinen Oberflächen

Eines der markantesten Merkmale ist die Gestaltung des Bads mit sanften und feinen Oberflächen. Ob an den Wänden, an den Badmöbeln oder auf dem Waschtisch. Daher sollte beim Kauf beachtet werden, dass Badezimmermöbel, Fliesen und Co. Klare und glatte Formen aufweisen. Auf aufwendige Verzierungen sollte verzichtet werden.

Auf klare Formen kommt es an

Ganz gleich ob bei Waschbecken, Wannen oder Duschen – auf klare Formen kommt es an. Dieser Look strahlt eben genau die notwendige Ruhe aus, die man an dem Ort der Entspannung benötigt. Zugleich ist dieser Style nicht nur optisch ein Hingucker – er ist auch zeitlos schön.

Armaturen im Modern Look

Besonders wichtig für das moderne Bad: Der Stil der Armaturen. Besonders beliebt sind hier Einhebel-Waschtischmischer für Waschtische und Waschbecken, die sowohl auf als auch unter Putz montiert werden können. Schickes Design und extravagante Formen sorgen für einen echten Hotspot. Darauf achten: Die Armarturen müssen natürlich zur bereits bestehenden Einrichtung passen.

Moderne Accessoires

Moderne Accessoires runden das Ensemble perfekt ab. Ob Handtuchhalter- und Ständer, ob ein Wandkosmetikspiegel oder ausdrucksstarke Toilettenpapierhalterungen und chromfarbene Seifenspender in aufregendem Design – gerade die Kleinigkeiten sind bedeutsam. Durch eine optimale Zusammenstellung der Accessoires bringt man seinen ureigenen Geschmack klar zum Ausdruck und verleiht dem Bad eine unverkennbar persönliche Note.

Blogparade – Eure Tipps für ein modernes Badezimmer

Zum Ende des Beitrages möchte ich alle Blogger einladen im Rahmen einer Blogparade eure Tipps zu veröffentlichen die für euch ein modernes Badezimmer ausmachen.
Die Blogparade geht bis zum 01.10.2018 .
Alle Beiträge werden zeitnah auf meinem Blog zusammengefasst damit auch schnell andere Leser von Euren Tipps zur Modernen Badezimmer Gestaltung erfahren.

Poste einfach einen Kommentar wenn euer Beitrag in eurem Blog erschienen ist.

Das berichten andere Blogger zum Thema moderne Badgestaltung

27.12.2017
Sabine berichtet auf Ihrem Blog über dei Möglichkeit das Bad mittels VR Brille und einer Software in 3-D zu planen.
Wie das geht hat Sie unter „Ein Bad planen – so macht man es heute“ zu Blog gebracht.


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.